Katholische Kirche in Frechen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der katholischen Kirche in Frechen. Wir sind eine Pfarreiengemeinschaft bestehend aus den 8 Gemeinden: Hl. Geist, St. Antonius, St. Audomar, St. Mariä Himmelfahrt, St. Maria Königin, St. Sebastianus, St. Severin, St. Ulrich.

Wichtige Kontakte im Überblick

Priesternotruf
In dringenden Fällen erreichen Sie in der Zeit von 8 bis 20 Uhr einen Priester für die Krankensalbung unter 02234 / 9369141.
Pastoralbüros
Die Telefonnummern und Öffnungszeiten unserer Pastoral- und Kontaktbüros finden Sie hier.Unter der 02234/99100 erreichen Sie die Zentrale.
Öffentlichkeitsarbeit
Haben Sie Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit oder möchten der Redaktion etwas mitteilen, dann senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular

Aktuelles

Kommunionkleidung
04.01.2017 - In diesem Jahr findet wieder ein Kommunionbasar im Hildeboldsaal in Königsdorf statt.
Änderung der Werktagsgottesdiensten
02.01.2017 - Ab dem 10. Januar 2017 werden sich einige Zeiten der Hl. Messen an Werktagen ändern
Auf den Spuren von Paulus auf Malta
25.11.2016 - 8-tägige Wallfahrt unter der Leitung von Frau Marita Nothhelfer vom 13. bis 20. September 2017
Berichte der Rom-Wallfahrer
27.10.2016 - Christliche Spurensuche - mit vielen Entdeckungen und Funden
Erstkommunion 2017
05.07.2016 - Hier finden Sie die Termine der Vorbereitungstreffen.

Gottesdienste

Die Anzeige ist auf 5 Gottesdienste beschränkt. Für eine vollständige Liste klicken Sie bitte unten im Kaleder auf ein Datum.

Samstag, 21. Januar 2017
09:00 Marienmesse

DANKE! Sternsinger

(c) Kindermissionswerk "Die Sternsinger"

„Liebe Sternsinger, ihr habt vielen Menschen in unseren Pfarrgemeinden den Segen gebracht und ihnen eine große Freude gemacht. Mit den Spenden, die ihr gesammelt habt, werden Kinder in Not auf der ganzen Welt unterstützt.“
So heißt es in der Karte des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“.

„DANKE! Sternsinger“ sagt Pablo aus Kenia und sagen andere Kinder, die dort leben. Durch die finanzielle Hilfe schauen sie in eine hoffentlich bessere Zukunft.

„DANKE! Sternsinger“ sagen die Kinder in Haiti, die in „unserer“ Schule unterrichtet werden. „DANKE! Sternsinger“ sagen wir den Vielen, die mitgeholfen haben...mehr

Neue Wege in der Pastoral gehen

Abend der Gremien

Kardinal Woelki hat im Fastenhirtenbrief zum Gespräch über die Zukunft der Kirche eingeladen. Daraufhin hat der Ortsauschuss St. Sebastianus zu einem Abend eingeladen, um auch auf das Gespräch während der Visitation vorzubereiten, an dem aus fast allen Gemeinden im September im Hildeboldsaal über 40 Personen zusammen kamen: „Christus ist unsere Mitte – gemeinsam in die Zukunft“ (mit Frau V. Krause als Moderatorin). Eine noch größere Gruppe hat beim Abend der Gremien in St. Audomar im November mit Kardinal Woelki sehr angeregt gesprochen und auch die bedenkenswerten Antworten des Erzbischofs mit seiner Einladung zum Perspektivwechsel gehört. Hier gibt es für unsere Gemeinden viele gute Möglichkeiten anzuknüpfen.

Nun gibt es (wie vereinbart) ein weiteres Treffen. Dies wird sein am 

            Donnerstag, 9. März, um 19.00 Uhr in St. Ulrich, Buschbell.

Frau Vera Krause (Leiterin der Abteilung Neue Wege in der Pastoral im Generalvikariat) hat wiederum für die Moderation zugesagt.

Die Stichworte der Teilnehmenden sind von beiden Treffen im Pastoralbüro abgeschrieben worden und stehen weiterhin zur Verfügung. Der PGR hat bei der letzten Sitzung über den Sachstand gesprochen.

Die Mischung der Teilnehmenden hat wesentlich zum Gelingen beigetragen, eine andere Diskussion war so möglich. Diesen Weg möchten wir weitergehen, wobei natürlich noch viele Neue hinzukommen können und sollen. Das Treffen im März wird von denjenigen mitvorbereitet, die dies für die beiden Abende auch getan haben, so dass die verschiedenen Akzente Berücksichtigung finden werden. „Der pastorale Zukunftsweg aber ist kein methodischer Baukasten (…) er bedeutet ein ‚Anders-Kirche-Sein'.“–sagt Rainer Maria Kardinal Woelki, 2016. In diesem Sinn freue ich mich, dass wir auch in Frechen neue Wege der Pastoral gehen, und hoffe, dass viele mitgehen. Selbstverständlich können interessierte Personen dazukommen, die bisher noch nicht dabei waren.                                                     Pfarrer Christof Dürig                                                  

 

"10-vor-10" - der immer neu spontane Gemeindechor

(c) Sarah Frank, Pfarrbriefservice.de

Ein Projekt für Junge und Alle an der Hildeboldkirche in Frechen-Königsdorf.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mitzusingen! Es werden eingängige Lieder in leichter Mehrstimmigkeit eingeübt, die dann unmittelbar um 11.00 Uhr die musikalische Gestaltung der Heiligen Messe in der Hildeboldkirche bereichern.

Die nächsten Termine sind am

  • 12. Februar
  • 12. März
  • 23. April
  • 21. Mai
  • 25. Juni

jeweils um 9.50 Uhr in der Hildeboldkirche!

Kontakt: Hubert Vendel, 0173-7585505, GR Elke Wittemann, 0151-68198233

 

Pate werden - Kindern eine Chance geben

Eine Projektpartnerschaft der katholischen Pfarreiengemeinschaft Frechen

2010 bebte in Haiti die Erde. Die Naturkatastrophe traf eines der ärmsten Länder der Erde. Nach dem Erdbeben wurde auf Anregung von Pater Elex Normil, der aus Haiti stammt, und einigen Freunden der Entschluss gefasst, eine Schule in seinem Heimatort Croix-des-Boupuets zu bauen. Mehr

 

Flüchtlingshilfe Frechen

Der Runde Tisch zur Flüchtlingshilfe in Frechen tagt regelmäßig. Vieles tut sich in unserer Stadt, in der zurzeit knapp 300 Flüchtlinge untergebracht sind. Ein Drittel der aufgenommenen Personen sind Kinder und Jugendliche. Wie aus den Medien zu erfahren ist, wird die Zahl zum Herbst in Deutschland deutlich steigen.

Zum Glück gibt es viele Initiativen, die diesen Menschen helfen.

Weitere Informationen finden Sie hier.