Wichtige Kontakte im Überblick

Priesternotruf
In dringenden Fällen erreichen Sie in der Zeit von 8 bis 20 Uhr einen Priester für die Krankensalbung unter 02234 / 9369141.
Pastoralbüros
Die Telefonnummern und Öffnungszeiten unserer Pastoral- und Kontaktbüros finden Sie hier.Unter der 02234/99100 erreichen Sie die Zentrale.
Öffentlichkeitsarbeit
Haben Sie Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit oder möchten der Redaktion etwas mitteilen, dann senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular

Aktuelles

Erstkommunion 2019
09.07.2018 - Im September finden die Infoabende für die Erstkommunionvorbereitung 2018/2019 statt.
Wichtige Wahlen für unsere Gemeinden im November
04.07.2018 - Am 17./18. November finden Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen statt. Für beide Wahlen werden noch Kandidaten gesucht.
Firmvorbereitung 2018
03.07.2018 - Es geht wieder los! Die Firmvorbereitung ist gestartet!
Pastoral- und Kontaktbüros
01.06.2018 - die neuen Öffnungszeiten ab 01.06.2018 finden Sie hier
Wort für Woche - Texte
27.06.2017 - Persönliche Zugänge zur Bibel und Texte zum Thema "Sonntag" unserer Seelsorger

Gottesdienste

Die Anzeige ist auf 5 Gottesdienste beschränkt. Für eine vollständige Liste klicken Sie bitte unten im Kaleder auf ein Datum.

Mittwoch, 22. August 2018
09:15 Hl. Messe

GEMEINSAM - ENSAM:

Das Erfolgsgeheimnis des Schulbaues in Haiti

 

Wir haben anstrengende, bewegende und gute Tage erlebt! Viele Eindrücke werden uns auch in der nächsten Zeit beschäftigen.

Höhepunkt der Reise war die Einweihungsfeier am 12. Januar – dem 5. Jahrestag des schlimmen Erdbebens - mit dem Erzbischof von Port-au-Prince, Guire Poulard. Die Freude der Kinder, die festlich gekleideten Menschen, sind ein sichtbarer Kontrast zur Armut der Menschen, dem  Staub der Straßen, der uns permanent begleitet hat oder auch der bitteren Armut, die wir gesehen haben. Wir haben viel Gastfreundschaft und Menschlichkeit erleben können und uns auch bei sprachlichen Problemen gut verstanden: weltweite Gemeinschaft, katholische Kirche eben. Wir konnten einen sehr schönen Schulbau sehen und begutachten, mit einem strahlend blauen Dach, das wir schon  beim Landeanflug aus dem Flugzeug gesehen haben.

Unsere Hilfe ist angekommen! Vielfältige Dankesworte darf ich weitergeben! Wir konnten auch Gespräche darüber führen wie es weitergeht. Der nächste große Schritt ist die Errichtung der Trägerschaft, die wohl vom Erzbistum Port-au-Prince und dem Orden von Pater Elex, den Scalabrinianern, in Kooperation übernommen wird – das schließt unsere weitere finanzielle Unterstützung ein (einschl. Sternsinger / Kindermissionswerk). So kann zu Beginn des neuen Schuljahres im Oktober der Schulbetrieb beginnen…

GEMEINSAM – ENSAM (auf Kreolisch)  ist nicht nur das Lieblingswort von Pater Elex. Es drückt vieles aus, was wir erlebt haben. Auch der haitianische Erzbischof hat die gute Zusammenarbeit, die die Menschen in Haiti einschließt, mehrfach gelobt und als beispielhaft herausgestellt. Wie gesagt: eine beeindruckende Reise, an der wir stellvertretend für die vielen Unterstützer in Frechen (und darüber hinaus) teilnehmen konnten.

Ich bin dafür sehr dankbar. Soweit für heute erste Eindrücke. Nach Karneval wird es einen Informationsabend geben, an dem die Gruppe von ihren Eindrücken berichten wird.

Christof Dürig, Pfarrer